Swissfundraising-GV: Alle Traktanden genehmigt

27 Apr 2017
Roger Tinner

An der 23. Swissfundraising-Generalversammlung, die bei der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft in Zürich stattfand, zeigten sich die rund 30 teilnehmenden Mitglieder gut gelaunt und stimmten allen Anträgen des Vorstands zu. Kenntnis nehmen musste die GV vom Rücktritt von Vorstandsmitglied Danielle Harbaugh.

Präsident Odilo Noti und Geschäftsführer Roger Tinner konnten zum achten Mal in Folge einen positiven Rechnungsabschluss präsentieren - in diesem Jahr erneut mit beachtlichen Rückstellungen für neue Projekte. Erneut gab es einen deutlichen Mitgliederzuwachs auf nun rund 650. Entsprechend gut gelaunt gaben sich die Anwesenden, die allen statutarischen Traktanden diskussionslos zustimmten.

Neue Strategie verabschiedet

In einem Ausblick informierte der Präsident über die vom Vorstand verabschiedete Strategie für Swissfundraising in den Jahren bis 2020. Die Strategie führt jene von 2014 bis 2017 fort und entwickelt viele dort getroffene Massnahmen weiter. Konkret verfolgt die Strategie folgende Ziele: Politisches Gewicht und Handlungsfähigkeit stärken; Community bilden und begeistern; Berufsstand stärken; Nachhaltigkeit des Fundraisings erhalten und stärken. Das neue Strategiepapier wird in Kürze im Intranet für alle Mitglieder verfügbar gemacht.

Rücktritt aus dem Vorstand
 
Danielle Harbaugh, seit fünf Jahren als Vertreterin der Westschweiz im Vorstand tätig, hat erst vor kurzem ihren Rücktritt eingereicht. Der Vorstand wird eine/n Nachfolger/in voraussichtlich kooptieren und im nächsten Jahr offiziell zur Wahl vorschlagen. 
In der allgemeinen Umfrage beantwortete Vorstandsmitglied Ruth Wagner eine Frage zum neuen Datenschutzgesetz dahingehend, dass Swissfundraising in der Vernehmlassung kritisch Stellung genommen hat und die weitere Entwicklung kritisch beobachten wird. Je nach Verlauf werden – auch in Absprache mit dem Dialogmarketingverband – weitere Massnahmen ergriffen.

Im Anschluss an die statutarischen Traktanden stellte Regula Muralt, Mitglied der Geschäftsleitung bei der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft aktuelle Aktivitäten und Events der gastgebenden Organisation vor.

 

(Bildlegende)

Die GV von Swissfundraising in den Räumen der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft in Zürich.