#GivingTuesday bewegt die Welt – auch in der Schweiz

18 Oct 2016

Der #GivingTuesday ist eine offene Bewegung, die an einem Tag weltweit Menschen für soziales Engagement mobilisiert. Helfen, schenken, spenden, teilen – jedes Engagement zählt. Dieses Jahr feiert zum ersten Mal auch die Schweiz den Tag des Gebens, und zwar am Dienstag, 29. November 2016.

Der #GivingTuesday ist der weltweite Tag des Gebens. Er lenkt die Aufmerksamkeit – während des Weihnachts-Shoppings, das in vielen Ländern mit dem «Black Friday» startet – auf die Themen Geben, Schenken und Spenden. Dieses Jahr findet der #GivingTuesday am Dienstag, 29. November, statt. Seit er 2012 ins Leben gerufen wurde, haben sich bereits über 40`000 Unternehmen und Organisationen in mehr als 70 Ländern angeschlossen.

Ein guter Tag zum Geben
Swissfundraising, der Schweizer Verband der Fundraiserinnen und Fundraisier, initiiert den #GivingTuesday 2016 erstmals in der Schweiz. An diesem Tag sollen Menschen Gutes tun und die Power des GivingTuesday dazu nutzen, so viele Menschen wie möglich für ihr Projekt zu begeistern. Jede/jeder kann mitmachen und ist frei, sich kreativ mit eigenen Aktionen in die Bewegung einzubringen.

Mit gemeinsamen Projekten und Ideen kann sich der #GivingTuesday auch in der Schweiz etablieren. Swissfundraising fordert nicht nur alle Non-Profit-Organisationen, sondern alle Schweizerinnen und Schweizer dazu auf, sich einzubringen, Familie und Freunde zu motivieren und zusammen am GivingTuesday etwas Gutes zu tun.

Jede/jeder, die/der eine Idee hat, kann dieses Projekt auf www.giving-tuesday.ch einreichen und so ein Teil der weltweiten Bewegung werden. Und mit dem Hashtag #GivingTuesdayCH kann die eigene Kampagne/Idee schnell verbreitet werden. Gemeinsam Gutes tun – für eine bessere Zukunft.


Kommentare:
Bisher sind keine Einträge vorhanden.

TOPPrintversion*