HomeNewsThomas Witte neuer Erfa-Treff-Leiter in St.Gallen

Thomas Witte neuer Erfa-Treff-Leiter in St.Gallen

24.02.2016

Thomas Witte, Leiter Marketing & Kommunikation bei der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi, überimmt die Leitung des Erfa-Treffs St.Gallen. Seit dem Rücktritt von Marc Wilmes als Erfa-Leiter war der Treff interimistisch direkt von der Swissfundraising-Geschäftsstelle betreut worden.

Thomas Witte ist ein erfahrener Fundraiser: Der Stuttgarter war nach seinem Studium der Geschichte und Literaturwissenschaften an der Universität Konstanz zunächst Leiter Mitgliederdienst beim Verkehrshaus der Schweiz. Anschliesend war er zunächst Verantwortlicher Fundraising bei der Schweizerischen Flüchtlingshilfe in Bern und anschliessend in der gleichen Funktion beim SRK Kanton Zürich tätig. Seit 2012 ist er Leiter Marketing & Kommunikation bei der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi in Trogen. Der 50-jährige Witte, der in Kreuzlingen wohnt, ist verheiratet, hat drei Kinder und nennt als Hobbys: Fundraising, Geschichte, Literatur, Theater, Musik («wenn sie laut ist») und «Fremdenfreundlichkeit, Friedensbewegung und Natur-/Umweltschutz».

Swissfundraising freut sich sehr, dass er sich nun als Leiter des Erfa-Treffs St.Gallen engagiert!