HomeNewsCOVID-19: Arbeiten und Fundraising in ausserordentlicher Lage

COVID-19: Arbeiten und Fundraising in ausserordentlicher Lage

Die durch COVID-19 ausgelöste ausserordentliche Lage fordert uns alle. Swissfundraising versammelt auf dieser Seite nützliche Links zu kostenlosen Webinaren mit NPO- und/oder Fundraising-Bezug, zu neuen Formen des Arbeitens (Tipps, Tools) und zu Fundraising (Umfragen, Studien, Online-Beiträge).

Kostenlose Online-Weiterbildungen

Vergünstigte Online-Angebote (Tagungen, Seminare)

Nützliche Informationen

Kostenlose Dienstleistungen

Auswirkungen auf NPO und Fundraising (Online-Beiträge)

Studien und Quellen zu Wahrnehmung und möglichen Folgen der Krise

Spendenaktionen und Projekte von Schweizer NPO zu COVID-19 (Einzelbeispiele, ohne Wertung)

Tipps für die Arbeit zuhause

Zum Einstieg 5 Tipps zur Arbeit zuhause, von Alan Clayton, Chairman von ACA Philantrophy & Fundraising, 2018 am SwissFundraisingDay als Referent zu Gast:

How to plan each day working from home (the last ten years for me …)
Just for today – one day at a time. Plan it every morning like this. It’s 5 Fs so you can remember it.

  1. Food. Plan what you are going to eat and when, and put it in your calendar. Get this wrong and everything else fails over time.
  2. Family and friends. Set aside time for socialising and loving. You will go mad without it. Make some of it play/silly time.
  3. Fitness. Block in at least 20 minutes of exercise – however you can manage it. More if you can.
  4. Finish. Mark in your calendar what time you will stop working today.
  5. Focus. Only after 1 to 4 are in the diary, then sit down and start your work day. Prioritise big tasks first, then deal with emails and little stuff later. Decide what needs to be achieved in order to achieve 4 above, then do it.

Repeat until you can go back to the office, see clients or customers etc.

Siehe auch: Home Office: 12 Tipps, wie Sie effizienter zu Hause arbeiten, NZZ Bellevue

Homeoffice Guide von t3n (PDF)

Kollaborationstools

…für den Ideenaustausch

…für Dokumente

…für den Datenaustausch

…für Videokonferenzen, Calls und Webinare (teilweise)

Einige dieser Tools sind für Non-Profit-Organisationen ganz günstig zu erwerben, und zwar über das IT-Portal für Non-Profits: www.stifter-helfen.ch

Microsoft hat ein globales Programm für NPO gestartet und unterstützt diese in der aktuellen Situation. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Ambit Group, offizieller Microsoft NPO Partner: info@ambit-group.com.

Eine erweiterte Übersicht an Videokonferenz-Software bietet bleibim.haus an: bleibim.haus/videokonferenzen/


Fehlt auf dieser Seite etwas aus deiner Sicht Wichtiges, dann lass es uns sofort wissen: info@swissfundraising.org. Diese Seite wird täglich aktualisiert.