Author Archives: swissfundraising

Einzahlung von Trauerspenden am Postschalter weiterhin möglich

Im Fall von Trauerspenden ist oft kein QR-Einzahlungsschein vorhanden. Man kann aber auch in Zukunft Trauerspenden am Postschalter einzahlen. Dafür benötigt man lediglich die IBAN-Kontonummer, den Namen und die Adresse einer NPO. Die Angestellten der Post erfassen auf Wunsch zusätzliche Angaben, wie zum Beispiel den Namen der verstorbenen Person. Diese Angaben werden von der Post […]

Broschüre «Spendenmarkt Schweiz 2021» verfügbar

Bereits zum siebten Mal hat Swissfundraising im Jahr 2021 im Auftrag von über 40 Spenden sammelnden Organisationen eine repräsentative Befragung der Schweizer Bevölkerung zu Fragen des Spendenverhaltens und des Images von NPO durchführen lassen – wiederum durch unseren bewährten Partner, das Meinungsforschungsinstitut DemoSCOPE. Mit den erhobenen Daten des «Swissfundraising-Spendenbarometer» und des  «Swissfundraising-Imagebarometer» hat Ruth Wagner, Expertin für […]

Leitfaden «weniger ist mehr» für Förderprozesse von Stiftungen

Der Leitfaden «weniger ist mehr» bietet Stiftungen einen kompakten Werkzeugkasten, um ihre Förderprozesse flexibler und partnerschaftlicher zu gestalten. Der Name ist dabei Programm: Meist führen weniger Auflagen und weniger Kontrolle durch die Stiftung zu einer besseren Zusammenarbeit und zu mehr Wirkung der geförderten Projekte. Rund 30 Kolleg:innen aus deutschen und Schweizer Stiftungen haben für den […]