HomeNewsCrowdfunding Monitor Schweiz 2019

Crowdfunding Monitor Schweiz 2019

23.07.2019

Die von Schweizer Crowdfunding-Plattformen vermittelten Volumen haben sich auch im vergangenen Jahr erfreulich entwickelt: Im Jahr 2018 wurden rund CHF 517 Millionen vermittelt. Gegenüber dem Vorjahr ist der Markt noch einmal um 38 Prozent gewachsen. Grösste Wachstumstreiber waren auch im vergangenen Jahr die Investitionen in Immobilien über Crowdinvesting sowie die Finanzierung von KMU mittels Crowdlending. Das gemeinnützige Crowdfunding ist zum ersten Mal rückläufig – und das recht deutlich, von gut 29 auf knapp 26 Millionnen Franken.

Das Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern – Wirtschaft veröffentlicht jährlich den Crowdfunding Monitor. Mit dieser Publikation soll die Entwicklung in der Schweiz aufgezeigt, die bestehenden Plattformen vorgestellt und die Treiber der zukünftigen Entwicklung erläutert werden. Dadurch soll auch die Transparenz in diesem Markt weiter erhöht werden.

Crowdfunding ist eine Methode der Geldvermittlung über Plattformen im Internet für verschiedenartige Projekte. Dazu gehören beispielsweise Kredite an Unternehmen, Beteiligungen an einem Start-up, der Miterwerb einer Immobilie oder die Finanzierung sozialer Projekte. Crowdfunding-Projekte weisen somit eine hohe Bandbreite auf. Sie haben jedoch gemeinsam, dass in der Regel viele Personen einen oftmals kleinen Betrag zur Verfügung stellen und so die Realisierung eines Projekts ermöglichen. Zentrales Element aller Crowdfunding-Formen ist zudem die direkte, internetbasierte Kommunikation zwischen Geldgebenden und Kapitalnehmenden.

Mittlerweile gibt es in der Schweiz 37 aktive Plattformen. Zunehmend sind professionelle Investoren im Crowdfunding-Markt aktiv – und hier vor allem im Bereich Crowdlending.

Insgesamt hat Crowdfunding als Finanzierungsmöglichkeit weiter an Relevanz gewonnen. Allerdings sind die Marktanteile sämtlicher Crowdfunding-Märkte verglichen mit den relevanten Teilmärkten (z.B. Konsumkreditmarkt, KMU-Kreditmarkt, Venture Capital, Spendenbereich) weiterhin sehr tief. Crowdfunding wird sich in den nächsten Jahren in einigen dieser Teilmärkte aber bestimmt zu einer zunehmend wichtigen Finanzierungsart entwickeln.

» Crowdfunding Monitor Schweiz 2019 (PDF)