HomeDienstleistungenAus-/Weiterbildung

Aus-/Weiterbildung

Diplomlehrgang (DAS) Fundraising Management, ZHAW
Der Diplomlehrgang Fundraising Management an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) in Winterthur behandelt alle relevanten, strategischen und technischen Aspekte des Fundraising. Der Unterricht ist praxisorientiert, wissenschaftlich fundiert und gekennzeichnet von einem modernen Methodenmix. Der DAS, der insgesamt 220 Lektionen umfasst, wird mit dem Diploma of Advanced Studies in Fundraising Management abgeschlossen und berechtigt zum Titel «Diplomierte(r) Fundraising Manager/in FH».

Nächster Kursstart: 5. September 2017
Nächste Info-Veranstaltungen:
17. Oktober 2017, Zürich (Au Premier)
14. November 2017, Zürich (Au Premier)
Weitere Informationen und Anmeldung.

Weiterbildungskurs (WBK) Basics in Fundraising Management, ZHAW
Dieser zweitägige Weiterbildungskurs in Fundraising Management ist eine gute Gelegenheit, sich ein Basiswissen über die wichtigsten Fundraising-Instrumente sowie deren Umsetzung in der Praxis anzueignen. Dieser Basis-Kurs richtet sich ausschliesslich an Personen, welche keine oder nur marginale Kenntnisse im Fundraising vorweisen.
Teilnehmende, welche danach den DAS Fundraising Management Diplomlehrgang machen, erhalten die Kurskosten angerechnet.

Nächste Durchführungen:  
12. + 13. Oktober 2017
Weitere Informationen und Anmeldung.

Weiterbildungskurs (WBK) Major Donor Fundraising, ZHAW
Im neuen 4-tägigen Weiterbildungskurs Major Donor Fundraising bietet die ZHAW vertiefte Inhalte zur Gewinnung grosser Spenden über private Grossspenderinnen und -spender, Stiftungen und Erbschaften an.
Beginnend mit den Grundlagen zum Grossspendenfundraising und der Institutional Readiness einer NPO, erhalten die Teilnehmenden anschliessend einen Einblick in die Recherche und Beziehungspflege von Privatpersonen und Stiftungen. Sie lernen, die Projekteingabe in geeigneter Form zu gestalten und ein „Verkaufsgespräch“ mit den potentiellen Spendern zu führen. Anhand eines Beispiels erfahren die Teilnehmenden zudem, wie eine Capital Campaign zum Erfolg führen kann. Ein grosser Teil des Kurses wird dem Erbschaftsmarketing gewidmet. Welche Instrumente sind für welche Organisation geeignet, wann setzt der Erfolg ein und wie ist dieser messbar, sind Fragen, die thematisiert werden.
Welche Fähigkeiten ein Grossspender-Fundraiser haben muss und welche Entwicklungsmöglichkeiten bestehen, werden im Austausch sowie mit persönlichem Coaching-Gespräch und CV-Check erörtert. Eine Abendveranstaltung rundet den Kurs ab und fördert gleichzeitig den Austausch zwischen Referenten und Teilnehmenden.
Dieser Kurs richtet sich ausschliesslich an Personen, die Interesse am Grossspendenmarketing haben und/oder Erfahrungen aus dem Key-Account-Management mitbringen, an Fundraiser, die sich weiter spezialisieren wollen und an Geschäftsleitungen, Stiftungsräte und Vorstände von NPO, die sich im Grossspendenmarketing ihrer Organisation einbringen wollen.

Mitglieder von Swissfundraising erhalten eine Reduktion von 10 % auf den gesamten Kursbetrag.

Nächste Durchführung (4 Kurstage):
 19./20. Oktober und 2./3. November 2017
Weitere Informationen und Anmeldung.

Zertifikatslehrgang (CAS) Sponsoring Management, ZHAW
Der Lehrgang wurde zusammen mit dem Fachverband für Sponsoring (FASPO) entwickelt und ist das erste berufsbegleitende Weiterbildungsangebot auf Fachhochschulniveau im deutschsprachigen Raum. Der Lehrgang vermittelt den Teilnehmenden unter anderem fundiertes Wissen über Sponsoringmärkte, Sponsoringstrategien und -Konzepte. Der Kurs richtet sich an Berufstätige aus den Bereichen Sponsoring, Marketing und Kommunikation sowie an BerufseinsteigerInnen oder –umsteigerInnen aus den Bereichen Werbung, Medien und Kommunikation. Ebenso angesprochen sind Sponsoringverantwortliche aus Sozial, Kultur, Bildung/Wissenschaft und anderen Sponsoringfeldern (Sponsoringnehmer).

Nächste Durchführung: 11. April 2018
Weitere Informationen und Anmeldung.

Verbandsmanagement Institut (VMI) Universität Freiburg/Schweiz
Das Institut für Verbands-, Stiftungs- und Genossenschaftsmanagement (VMI) ist ein Institut der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg/CH. Es wurde 1976 gegründet und befasst sich seit über 30 Jahren mit der wissenschaftlich-interdisziplinären Forschung, Lehre  und Beratung im Bereich des Nonprofit-Management.

Weitere Informationen finden Sie auf www.vmi.ch.

Zertifikatslehrgang (CAS)
Der Zertifikats-Lehrgang Fundraising ist ein praxisbezogenes, wissenschaftlich fundiertes, berufsbegleitendes Weiterbildungsangebot, das auf der bewährten Lern- und Lehrheuristik des Freiburger Management-Modells für
Nonprofit- Organisationen (NPO) basiert

  • Modul 1: 02.-07. April 2017; Schwarzsee/FR
  • Modul 2: 24.-29. September 2017, Muntelier/FR

Der Konkurrenzkampf auf dem Spendenmarkt ist härter geworden und die Mittel der öffentlichen Hand fliessen spärlicher. Daher bietet das VMI seit zehn Jahren eine fundierte Spezialausbildung im Bereich Fundraising an.
Während der Lehrgangswoche können Sie Ihre praktische Arbeit in aller Ruhe reflektieren, hinterfragen und sie mit dem Stand der Theorie vergleichen. Als Absolvent/in sind Sie u.a. in der Lage, die Grundkonzeption eines in die Gesamtführung integrierten Fundraising zu verstehen und ein Fundraising-Konzept sowie die Fundraising-Planung für Ihre Organisation zu erstellen. Sie kennen die wichtigsten Instrumente des Fundraising-Mix und setzen sich mit Fragen der Ethik im Fundraising auseinander.

Zielgruppe
Fundraising-Verantwortliche, welche die Funktion neu übernommen haben oder übernehmen werden
Geschäftsführende, Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter, die mit der Erarbeitung von Konzepten bei Fundraising-Aktionen betraut sind

Persönliche Vorteile
Sie kennen die Grundkonzeption eines in die Gesamt-Führung integrierten Fundraising
Sie sind in der Lage ein Fundraising Konzept zu erstellen
Sie können operative Fundraising-Planungstätigkeiten vornehmen
Sie kennen die wichtigsten Fundraising-Instrumente und können diese anwenden
Sie sind mit den Problemen der Ethik im Fundraising vertraut
Sie kennen die rechtlichen Probleme im Zusammenhang mit Fundraising
Weitere Informationen.

Diplomlehrgang Verbands-/NPO-Management
Absolventen und Absolventinnen dieses Diplom-Lehrgangs sind in der Lage, die Besonderheiten der Struktur, der Abläufe bei Entscheidungen und der Leistungen von NPO zu verstehen. Zudem lernen sie den Besonderheiten angepasste Methoden der Führung kennen und können diese in konkreten Problemlösungsfällen anwenden.
Der Diplom-Lehrgang ist in vier Module aufgeteilt (Planung, Strukturen & Prozesse, Marketing, Ressourcen-Management & Fallstudie), die je eine Woche dauern und über ein Jahr verteilt sind. Den Teilnehmenden wird damit ermöglicht, berufsbegleitend die neuesten Theorien, Techniken und Instrumente des NPO-Management kennen zu lernen.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter www.vmi.ch.

CAS Kommunikation für Nonprofit-Organisationen an FNHW
10-monatiger, berufsbegleitender Studiengang an der Fachhochschule Nordwestschweiz mit 24 Tagen Präsenzunterricht, Konzept- und Gruppenarbeiten, Selbststudium (Lektüre) und abschliessendem Leistungsnachweis.
Das Studium umfasst unter anderem folgende Inhalte:

  • Gesellschaftliche Perspektiven der NPO-Kommunikation
  • Strategische Positionierung/Corporate Identity/Branding/Reputation Management
  • Strategisches und operatives integriertes Kommunikationsmanagement/ Kommunikationskonzeption
  • Fundraising, Kommunikationsunterstützung für die Mittelbeschaffung und Zusammenarbeit mit der öffentlichen Hand
  • Kommunikation mit internen und externen Bezugsgruppen, Lobbying, Medienarbeit
  • Interne Kommunikation, Change Management
  • Issues Management, Krisenkommunikation
  • Produktion und Einsatz von Kommunikationsmitteln, Zusammenarbeit mit Agenturen
  • Textkommunikation/Präsentation
  • Social Media und E-Kommunikations-Strategien

Details zum Studienprogramm finden Sie hier.