DM-Panel

Das Direct Mail Panel von Swissfundraising erlaubt den Vergleich eigener Aktionen mit Ergebnissen anderer Organisationen. Und dank einem grosszügigen Sponsoring der Schweizerischen Post können NPO zu einem Jahrestarif von nur 300 Franken (exkl. MWST) mitmachen.

Direktmailings sind und bleiben ein wichtiges Instrument für Kommunikation und Fundraising für NPO. Das Direct Mail Panel erlaubt es, Direct Mailings und deren Erfolg im Vergleich mit dem Markt und aktuellen Kennzahlen besser zu beurteilen. Bereits über zwei Dutzend NPO nutzen dieses elektronische Tool, zu dem auch Organisationen mit Zewo-Gütesiegel Zugang haben, die nicht Mitglied bei Swissfundraising sind.

Vertraulich und nützlich
Das Tool gewährleistet höchste Vertraulichkeit – jede Organisation sieht nur die eigenen Zahlen im Vergleich zum Gesamtmarkt, und auch Swissfundraising hat keinen Zugriff auf die von den NPO selbst erfassten Zahlen. Jede teilnehmende NPO verpflichtet sich, die eigenen DM-Aktionen (Datum, Auflage, Art der Aktion, Response-Quote) jeden Monat vollständig online zu erfassen und damit die eigenen Werte (anonym) in die Gesamtzahl bzw. in die Abbildung des Gesamtmarktes einzubringen. Für den Benchmark werden die Eingaben automatisch in Beziehung zu Summen und Mittelwerten der Zahlen aller teilnehmenden NPO gesetzt. Als unabhängiger Provider für die Datenplattform fungiert die Dynelytics (früher SPSS Schweiz AG) in Zürich.

Jahresgebühr auf ein Drittel reduziert
Dank einem grosszügigen Sponsoring der Schweizerischen Post kann die Teilnehmergebühr von bisher 900 auf neu 300 Franken jährlich gesenkt werden. Damit erhalten auch kleine Organisationen die Möglichkeit, dieses Tool zu nutzen.
Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte unter info@swissfundraising.org.

Einblicke ins DM-Panel
Sehen Sie in diesem kurzem Video einige Eindrücke vom DM-Panel:

 

 

Erfahrungsbericht
Lesen Sie hier ein Interview des Fundraiser-Magazins zu den Erfahrungen, die Thomas Witte von der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi mit dem DM Panel gemacht hat.