HomeDienstleistungenIntegrale Kommunikationsanalyse (INKA) für NPO

Integrale Kommunikationsanalyse (INKA) für NPO

Zusammen mit Media Focus plant Swissfundraising ein neues Angebot für NPO: Mit der integralen Kommunikationsanalyse (INKA) bekommen NPO eine 360-Grad-Sicht auf den werblichen und kommunikativen «Footprint» der eigenen Marke im Konkurrenzumfeld.

Bei INKA geht es um die zentrale Frage «Wer bewirbt oder kommuniziert Was, Wo, Wann, Wie, Wie lange und Wie stark?» Media Focus hat grosse Erfahrung mit INKA für verschiedene Branchen und bietet das in Zusammenarbeit mit Swissfundraising neu auch für die NPO-Branche an, mit einem NPO-Rabatt von 20 Prozent. Die Analysen umfassen Paid Media, Earned Media und Owned Media-Kanäle.

Lancierung und Kosten

Die Lancierung ist für Anfang 2022 geplant, falls genügend Interesse für dieses (kostenpflichtige) Angebot besteht. Es ist mit Kosten je NPO von CHF 6000 bei 20 teilnehmenden Organisationen zu rechnen (INKA 360-Grad-Analyse von Paid, Earned und Owned Media) bzw. CHF 3500 bei 20 teilnehmenden Organisationen (nur Paid Media).

Bei deutlich mehr oder weniger Teilnehmenden verändern sich die Kosten je teilnehmende Organisation nach unten oder oben.


Präsentation von Tina Fixle, Media Focus vom 29.11.21 (PDF)

talkingtuesday nachschauen (Youtube-Video)


Eure Organisation möchte an der Integrierten Kommunikationsanalyse teilnehmen? Dann meldet euch am besten direkt an info@swissfundraising.org mit euren Angaben und welche Variante – Analyse Paid Media zu CHF 3’500.00 pro Jahr (exkl. MWSt.) | INKA (360 Grad mit Earned, Paid und Owned Media) zu CHF 6’000.- pro Jahr (exkl. MWSt.) – ihr wählen möchtet.