HomeEventsKulturfundraising-Webinar: Der Weg zur Institutional Readiness, am Beispiel des Theaters Winterthur

Kulturfundraising-Webinar: Der Weg zur Institutional Readiness, am Beispiel des Theaters Winterthur

Datum:
05. April 2022 - 05. April 2022
Beginn:
10:30 Uhr - 12:00 Uhr
Eintrittspreis:
kostenlos
Ort:
Online (Zoom-Meeting)

Das Theater Winterthur war fast 40 Jahre lang Teil der städtischen Verwaltung. Als es 2019 zum eigenständigen Betrieb wurde, stellte sich auch die Frage, wie das Theater als Organisation bereit und fit für Fundraising und Sponsoring gemacht werden kann. Theresa Ackermann, zuständig für diese beiden Bereiche, schildert uns ihre Erfahrungen und Learnings.

Theresa Ackermann studierte arabische und russische Philologie an der Universität Genf und lernte danach in der Privatwirtschaft (Detailhandel und Gastronomie) das Handwerk von Marketing, Verkaufsförderung und Akquise. Seit 2014 ist sie als Fundraiserin tätig, zunächst im Grossgönnerfundraising bei Right To Play, dann im Stiftungsfundraising bei Biovision und seit 2021 im Kulturfundraising beim Theater Winterthur. Theresa mag «die Kombination aus persönlichen Beziehungen und der strategischen und konzeptionellen Planung» im Fundraising. Sie sagt dazu: «Es wird hart verhandelt und herzlich gefeiert. Und es gehört genauso viel Geschick wie Hartnäckigkeit dazu.» Das gelte auch für die Weiterentwicklung einer Organisation hin zur Institutional Readiness.

Kulturfundraising-Webinar: Der Weg zur Institutional Readiness, am Beispiel des Theaters Winterthur