HomeEventsSwissfundraising-Seminar: 
«Crashkurs Storytelling mit Handyfilmen»

Swissfundraising-Seminar: 
«Crashkurs Storytelling mit Handyfilmen»

Datum:
01. April 2021 - 15. April 2021
Beginn:
11:00 Uhr - 12:00 Uhr
Eintrittspreis:
CHF 400.- / CHF 800.- (Online-Tarif)
Ort:
Online (Zoom-Meeting)
freie Plätze:
1

Alle reden von Video, alle wollen Video, alle machen Video – spätestens seit dem zweiten Lockdown. Bewegtbild ist gekommen, um zu bleiben. Zu oft setzen Organisationen und Unternehmen jedoch Video nur für den Reichweiten-Boost ein – falsch! Die wahren Stärken von Video sind Begegnung, Verbindung und Beziehung. Und damit können sie auch eine wichtige Rolle spielen, wenn es darum geht, Spender*innen zu finden, zu überzeugen und zu binden.

Kein anderes Medium ist direkter, emotionaler, kraftvoller. Spielt die Stärken von Video Content fürs Fundraising aus, mit dem, was in eurer Hosentasche steckt: dem Smartphone. Smovie Film hat sich spezialisiert auf die Produktion von Handyfilmen und macht Organisationen und Unternehmen fit, wie sie filmisches Storytelling in der Kommunikation anwenden, sowohl intern als auch extern.
Im Online-Kurs «Storytelling mit Handyfilmen» bekommt ihr Praxistipps, wie ihr in 1 Stunde 1 Film von 1 Minute produzieren könnt – mit nur einem einzigen Gerät.

Durchführung

Dieses Online-Seminar wird in 3 Teilen (jeweils donnerstags, 01.04., 08.04. und 15.04.) durchgeführt. Dazu gehören auch die rund 30 Videolektionen fürs Selbststudium, 
WhatsApp für den persönlichen Austausch und das direkte Feedback vom Referenten.

Themen

  • Grundlagen des Filmhandwerks
  • Stärken und Schwächen von Handyfilmen
  • Szenische Realisierung und Interviewtechnik
  • Solider Auftritt vor der Kamera
  • Filmisches Storytelling in den Sozialen Medien
  • Filmen mit und schneiden auf dem Smartphone
  • Pimpen mit Text und Grafik

Coaching/Moderation

Daniel Wagner, Jahrgang 1971, ist Co-Gründer von «Smovie», ist seit 30 Jahren in der Kommunikation tätig, verfügt über Erfahrung in Journalismus, Marketing/Werbung und Film. Ausserdem ist der Zürcher mit Berner Herz auch als Digitaler Demenzaktivist unterwegs.

Die Coaches von Smovie Film haben bereits über 2500 Menschen aus allen Branchen in die Kunst des Handyfilms eingeführt. Smovie schult Konzerne bis KMU, begleitet Unternehmen im Corporate Learning, produziert für grosse und kleine Firmen und lotet die Grenzen des Machbaren stetig aus, u.a. mit progressiven Smartphone-Liveproduktionen fürs Schweizer Fernsehen oder Weltklasse Zürich.

www.smovie.ch 

Swissfundraising-Seminar: 
«Crashkurs Storytelling mit Handyfilmen»