HomeEventstalkingtuesday #22 | «Touchpoints» in der Donor Journey: welche Auslöser sind entscheidend?

talkingtuesday #22 | «Touchpoints» in der Donor Journey: welche Auslöser sind entscheidend?

Datum:
31. August 2021 - 31. August 2021
Beginn:
11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Die letzten Monate seit dem Lockdown haben in der Schweiz sowohl die digitale wie die analoge Spendenaufforderung vermehrt in den Mittelpunkt gerückt: Events und Face-2-Face-Massnahmen waren zeitweise nicht mehr möglich. Das hat Platz und Aufmerksamkeit geschaffen für die digitalen Spendenkanäle, aber eben auch fürs physische Spendenmailing. Oft totgesagt, konnte der adressierte Brief mit einem Zuwachs von 5 Prozent seine in der Schweiz traditionell – auch im Vergleich zum nahen Ausland – bemerkenswert starke Stellung nochmals ausbauen. Das zeigen die Zahlen in der eben veröffentlichten Swissfundraising-Analyse «Spendenmarkt 2020».

Die Schweizerische Post, eine der Hauptpartnerinnen für NPO bei ihrem Einsatz von Mailings, hat ausserdem im Mai 2021 durch intervista eine repräsentative Studie/Befragung der Generation «Babyboomer» durchführen lassen. Diese Zielgruppe, also die Jahrgänge 1952 bis 1966, bietet sich deshalb an, weil sie als zahlungskräftig, lebenserfahren, spendenbereit und vor allem loyal gilt. Die intervista-Studie untersucht deren Verhalten über die ganze Donor Journey im Detail – von der Awareness- über die Consideration- bis zur Decision-Phase.

Spendenmarkt-Studie von Swissfundraising und Baby Boomer-Befragung – diese Kombination verspricht einen spannenden #talkingtuesday mit vielen Fragen: Was sind die wichtigsten Auslöser und Touchpoints einer «klassischen» Donor Journey? Ist der Zuwachs beim Spendenmailing nur ein kurzfristiger «Ausschlag» nach oben oder erleben wir tatsächlich ein Revival des Spendenbriefs? Wir analysieren und diskutieren mit Ruth Wagner, Autorin von «Spendenmarkt 2020», und Pascal Reist, Projektleiter bei intervista.

» Anmeldung

talkingtuesday #22 | «Touchpoints» in der Donor Journey: welche Auslöser sind entscheidend?