HomeNewsSwissfundraising Award verliehen

Swissfundraising Award verliehen

14.10.2020

Der attraktive Swissfundraising Award wurde am SwissFundraisingDay 2020 bereits zum siebten Mal verliehen. Den Preis für die erfolgreichste Aktion vergab die Jury in diesem Jahr an die Stiftung SOS-Kinderdorf für die Aktion «Traum(a)geschichten syrischer Kinder von SOS-Kinderdorf Schweiz». In den zum zweiten Mal durchgeführten «Pitches» um die kreativste Aktion setzte sich Kilian Sonnentrücker mit «refilltheshelf.ch» durch.

Derya Kilic präsentierte die Aktion der Stiftung SOS-Kinderdorf Schweiz als Best Practice und nahm für ihre Organisation die «Franca»-Trophäe in Empfang. Keine klassische NPO war beim Pitch um die kreativste Aktion erfolgreich, sondern eine Einzelperson: Kilian Sonnentrücker, ein Startup-Unternehmer und Programmierer, gewann mit seinem Projekt «refilltheshelf.ch», das er während des Lockdowns programmierte. Dabei geht es darum, ein virtuelles Regal aufzufüllen und Spenden für Corona-Betroffene zu sammeln. Das Publikum gab ihm deutlich die meisten Stimmen, und er kündigte an, den Code seines Projekts «open source» allen interessierten Organisationen zu überlassen.

Swissfundraising Award verliehen