HomeNewsSwissfundraising-Weiterbildung: Bündelung und Ausbau

Swissfundraising-Weiterbildung: Bündelung und Ausbau

20.02.2018

Die Weiterbildung gehört zu den wichtigsten Angeboten eines Berufsverbands wie Swissfundraising. Daher wird das in den letzten Jahren entwickelte Angebot neu gebündelt und ausgebaut – ganz im Sinn der Mitglieder.

Swissfundraising ist mit den heutigen Gefässen gut positioniert. Die meisten Seminare können durchgeführt werden, Tagungen, Erfa-Treffs und Fachgruppen sind gut bis sehr gut besucht. In der Mitgliederbefragung 2015 waren fast drei Viertel der Teilnehmenden mit der Anzahl und Art der Veranstaltungen von Swissfundraising zufrieden. Eine knappe Mehrheit hält es für sinnvoll, neue Instrumente wie Webinare zu prüfen und allenfalls anzubieten.

In den letzten Jahren sind vermehrt Bedürfnisse nach regelmässigem Austausch in Fachgruppen formuliert worden. Ebenfalls zugenommen hat der Wunsch nach Weiterbildungsnachweisen.
Deshalb hat der Vorstand Folgendes beschlossen:

  • Das Gesamtangebot der Swissfundraising-Weiterbildung wird auf der Website und allenfalls in einer Broschüre gebündelt(er) dargestellt und jeweils Anfang Jahr publiziert.
  • Ab 2018 werden jährlich 10 bis 12 Seminare angeboten, d.h. im Schnitt jeden Monat eines.
  • Die Mitgliederpreise für Tagesseminare werden auf CHF 500 gesenkt (bisher CHF 600).
  • Die einzelnen Angebote werden als Module dargestellt und sind thematisch so abzustimmen, dass im 2-Jahres-Rhythmus alle zentralen Felder des Fundraisings abgedeckt werden.
  • Für die Teilnahme an Seminaren und Tagungen werden neu Zertifikate abgegeben.

Weitere Informationen zum Weiterbildungs-Angebot finden Sie hier.