HomeNewsSwissFundraisingDay am 20. Juni: Die SpenderInnen im Zentrum – neue Wege im Fundraising

SwissFundraisingDay am 20. Juni: Die SpenderInnen im Zentrum – neue Wege im Fundraising

09.04.2019

Der diesjährige SwissFundraisingDay, der am 20. Juni im Kursaal Bern stattfindet, wartet mit einigen Neuerungen auf: «Newbies» können sich von MentorInnen begleiten lassen, es gibt 10 Teilnahme-Stipendien, ein Programm mit zwei Workshop- bzw. Roundtable-Runden und Best Practice-Präsentationen aus dem Kreis der Award-nominierten Kampagnen.

Mit Penelope Burk hält eine weltweit gefragte Expertin für «Donor Centricity» eines der Key Note-Referate (das andere hält der Neuroökonomik-Professor Philippe Tobler). Und schliesslich gibt es am Vortag zwei Seminare für EinsteigerInnen und am Tag danach zwei Masterclasses.

Unterstützung durch Sponsoren

Der SwissFundraisingDay darf auf die Unterstützung verschiedener Sponsoren zählen. Als Hauptsponsor dabei sind wiederum KünzlerBachmann Directmarketing AG und die Schweizerische Post, als Co-Sponsoren unterstützen Corris AG, Creativ Software AG, Alnovis AG, Walter Schmid AG und brain’print den SwissFundraisingDay. Und schliesslich als Medienpartner sind Fundraiser-Magazin und «persönlich» mit dabei.

Programm und Anmeldung unter swissfundraisingday.ch.